Der Kern des Theaters ist eine Begegnung. Ein Mensch, der einen Akt der Selbstoffenbarung vollzieht, nimmt sozusagen Kontakt mit sich selbst auf. Das bedeutet eine äußerste Konfrontation, aufrichtig, diszipliniert, präzise und total – nicht bloß eine Konfrontation mit seinen Gedanken, sondern eine, die sein ganzes Wesen von seinen Instinkten und seinem Unbewussten bis hin zu seinem klarsichtigsten Zustand einbezieht.

Jerzy Grotowski

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: